Weshalb Sie in Ihrem Betrieb Digitalbeauftragte haben sollten.

Weshalb Sie in Ihrem Betrieb Digitalbeauftragte haben sollten.

Wir haben diese Woche auf unserer Website ein Interview mit Petra Nocker-Schwarzenbacher (Bundesspartenobfrau für Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Österreich) veröffentlicht. Sie spricht dabei pro-aktiv über die Chancen der Digitalisierung. Interessant sind die Zahlen, die sie in diesem Beitrag aufzeigt: In 35% der österreichischen Hotel- und Gastronomiebetriebe fehlt das Know-how zur Umsetzung von digitalen Themen, 48% benötigen konkrete Hilfestellungen. Wir greifen diese Thematik auf und haben nun für Sie eine gute und eine weniger gute Nachricht.

Die weniger gute zuerst: Wir können Ihnen die Arbeit (und ja, es ist Arbeit) leider nicht abnehmen. Das macht auch keinen Sinn – denn es wäre schlichtweg nicht authentisch, wenn wir beispielsweise Ihr Online-Marketing übernehmen würden. Aber kommen wir zur guten Nachricht: Wir werden in den nächsten Wochen versuchen, Ihnen anhand konkreter Beispiele zu zeigen, wie einfach und effektiv es sein kann, die Digitalisierung wirklich als Chance zu sehen und die verfügbaren Mittel, die uns zur Verfügung stehen, zu nutzen.

Als erstes ist es uns ein Anliegen Sie darauf hinzuweisen, dass es unbedingt eine Person in Ihrem Betrieb braucht, die sich hauptverantwortlich um diese Themen kümmert. Es ist wichtig, dass ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin für die digitalen Themen in Ihrem Betrieb verantwortlich ist – insofern Sie selbst keine Zeit dafür haben. Wenn Sie diesen Job selber übernehmen können und wollen – umso besser! Ansonsten kann Ihre Rezeptionistin, Ihre Servicekraft oder Ihr Koch die beste Wahl sein. Hauptsache, er oder sie übernimmt diese Aufgabe gerne und ist affin für diese Themen. Das Positive an dieser ganzen Geschichte ist nämlich: Es braucht für einen soliden Einstieg in die digitale Welt keinen ausgebildeten Digital-Profi oder Spezialisten – wir wollen gemeinsam und voneinander lernen!

TRACTION wird seinen Beitrag dazu leisten: Wir werden Ihnen unter anderem in unseren Newslettern praktische Tipps und Impulse mit auf den Weg geben, die sich schnell in Ihrem Betrieb umsetzen lassen. Unser Ziel ist es, dass Sie mit unseren Inputs rasch Erfolge spüren und erzielen werden. Gehen wir’s also an!

Archiv